open air: Fotoausstellung im Überseequartier

Findet trotz Corona statt: Die OPEN ART Ausstellung „FERNWEH“von Dietmar Plath

Youtube: Open Art „fernweh“ 2020 im Überseequartier

Der norddeutsche Luftfahrtfotograf Dietmar Plath stellt 50 großformatige Fotografienaus, die bis zum 02. September 2020 rund um die Uhr betrachtet werden können. Die Aufnahmen zeigen Flugzeuge, Lost Places und spektakuläre Momente aus Nah und Fern–erstmals auch als virtuelle Ausstellungsführung mit Original-Kommentaren des Fotografen.


Fasten your seatbelts! –Wenn die Felder, Städte, Berge und Straßen nur noch kleine Punkte sind und die Wolken zum Greifen nah scheinen, fühlt sich der frühere Leiter der deutschen Airbus-Kommunikationsabteilung besonders wohl: Dietmar Plath gilt als einer der renommiertesten Luftfahrtfotografen. Seit mehr als 30 Jahren dokumentiert er auf seinen zahlreichen Reisen alles, was fliegt, und hält fest, wenn hunderte Kilo Stahl abheben. Er bereiste bereits mehr als 130 Länder und legte in über 30 Jahren 6,9 Millionen Flugkilometer zurück. „Meine Leidenschaft für die Luftfahrt entstand schon früh. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir durch die beeindruckende Technik in kürzester Zeit den ganzen Globus umrunden und so unser Fernweh und die Neugierde stillen können“, berichtet Dietmar Plath. Durch die OPEN ART-Ausstellung, die nun schon zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit ihm stattfindet, bekommen Hamburger und Touristen die Möglichkeit, in weit entfernte Welten einzutauchen.

Weitere Details siehe Link: https://www.überseequartier-nord.de/fileadmin/user_upload/PM_OPEN_ART_Dietmar_Plath_FERNWEH_final.pdf

Lange Nacht der Museen

Am Samstag, 25. April 2020, und Sonntag, 26. April 2020, lädt die Lange Nacht der Museen in Hamburg von 18 bis 2 Uhr zum geballten digitalen Kulturschmaus ein: Wer auf Facebook und YouTube „Lange Nacht der Museen Hamburg“ folgt, genießt vom Sofa aus virtuelle Rundgänge, Kurator*innenführungen, Do-It-Yourself-Anleitungen, Musik und Liveschaltungen in 40 Museen. Die Videos sind am Samstag und Sonntag frei zugänglich und verfügbar. Viele Beiträge sind von den teilnehmenden Häusern selbst und neu produziert.

Link: https://www.langenachtdermuseen-hamburg.de

Bleiben Sie wach und verfolgen Sie im electrum, was Licht mit Menschen macht. Das Deut-sche Hafenmuseum stellt sich und seine inhaltlichen Pläne in einem animierten Erklär-Film vor. Im Medizinhistorischen Museum schauen Sie aus der Corona- in die Cholera-Zeit zurück und lernen, wie man Körperteile aus Wachs modelliert. Im FC St. Pauli Museum führen Kurator*innen live durch’s Millerntor und in die neue Dauerausstellung. Das Universitätsmuseum ruft zur digitalen Aktion: Wofür würden Sie Flugblätter machen und wie würden die ausse-hen? Das Internationale Maritime Museum nimmt Sie mit auf eine Live-Führung zum franzö-sischen Ocean Liner SS Normandie oder Sie besuchen den Energieberg Georgswerder digi-tal. Im KomponistenQuartier tönen die Tasten des frisch restaurierten Tafelklaviers von Jo-hannes Brahms. Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme lädt per Livestream zur Spurensuche auf dem Gelände ein: Welche Geschichten erzählen die Gegenstände über das Lager?

Konzert: one world together

Join Global Citizen, the World Health Organization, Lady Gaga, Taylor Swift, Billie Eilish, Lizzo, and many more artists and healthcare experts as we raise funds for global COVID-19 response efforts. Learn more at GlobalCitizen.org/TogetherAtHome.


ARTIST Lineup: Hours 1 & 2 Adam Lambert Andra Day Black Coffee Charlie Puth Eason Chan Hozier & Maren Morris Hussain Al Jassmi Jennifer Hudson Jessie Reyez Kesha Lang Lang Liam Payne Lisa Mishra Luis Fonsi Milky Chance Niall Horan Picture This Rita Ora Sofi Tukker The Killers Vishal Mishra Hours 3 & 4 Adam Lambert Annie Lennox Ben Platt Cassper Nyovest Christine And The Queens Common Delta Goodrem Ellie Goulding Finneas Jack Johnson Jacky Cheung Jess Glynne Jessie J Juanes Kesha Michael Bublé Rita Ora Sebastián Yatra Sheryl Crow Sho Madjozi Sofi Tukker The Killers Zucchero Hours 5 & 6 Angèle Annie Lennox Ben Platt Billy Ray Cyrus Charlie Puth Christine And The Queens Common Eason Chan Ellie Goulding Hozier Jennifer Hudson Jessie J John Legend Juanes Lady Antebellum Leslie Odom Jr. Luis Fonsi Niall Horan Picture This Sebastián Yatra Sheryl Crow SuperM _____________________________________________________________________ Global Citizen is a social action platform for a global generation that aims to solve the world’s biggest challenges. On our platform, you can learn about issues, take action on what matters most, and join a community committed to social change. We believe we can end extreme poverty because of the collective actions of Global Citizens across the world. Register to become a Global Citizen and start taking action today: https://www.globalcitizen.org/

Noch mehr Satelliten – Starlink 7 startet

Der Start von Starlink 7 ist am 23. April geplant. Dann werden wieder 60 Satelliten in die Erdumlaufbahn gesetzt und in den ersten Tagen nach dem Start als relativ dicht nacheinander folgende Lichterkette im Nachthimmel zu sehen sein.

Eine Falcon 9 wird am 23.4.2020 gegen 9:16 Uhr Ortszeit in Florida starten.

Link: https://www.rocketlaunch.live/?tag=series-spacex-starlink

Starlink Logo

Dokumentarfilmwoche Hamburg

Die sollte eigentlich vom 15-19.4.2020 stattfinden, das wird in diesem Jahr nix.

Vom 15. bis 19. April 2020 zeigt die dokumentarfilmwoche hamburg in ihrer 17. Ausgabe kuratierte deutsche und internationale Dokumentarfilme abseits des Mainstreams. In insgesamt 48 Veranstaltungen an den Spielorten Metropolis, B-Movie, Lichtmess sowie im Festivalzentrum in der fux eG sind zeitgenössische, formal und inhaltlich anspruchsvolle Produktionen zu sehen, die meisten davon erstmalig in Hamburg.

Im Frühjahr die Tier- und Pflanzenwelt erforschen

Was haben das Tagpfauenauge, die Brennnessel, die Rote Waldameise und die Turteltaube gemeinsam? Sie sind nicht nur alle Frühlingsboten, sie sind auch alle an Feld- und Waldrändern zu finden.

Die NAJU (Naturschutzjugend im NABU) lädt alle Kinder bis 13 Jahre dazu ein, die Turteltaube und die Tier- und Pflanzenwelt in ihrem Lebensraum zu erforschen. Was brauchen die entdeckten Frühlingsboten zum (Über-)Leben? Und wie können wir zu ihrem Schutz beitragen? Diesen und anderen Fragen können die jungen Frühlingsforscher*innen im Rahmen des Wettbewerbs nachgehen.

NAJU - Erlebter Frühling

„Das wird eine ganz schön knifflige Aufgabe, Turteltauben zu entdecken, wo sie mittlerweile doch so selten sind!“ findet André Gatzke, Schirmherr des Wettbewerbs und Moderator von „Die Sendung mit der Maus“ und „Die Sendung mit dem Elefanten“. „Aber ihr seid ja gute Spürnasen. Erkundet doch mal eure Umgebung: Gibt es da Landschaften, in denen sich die Turteltauben wohl fühlen würden?“

Um am Wettbewerb teilzunehmen, können die Naturforscher*innen Fotos ihrer Aktionen und Ergebnisse auf der NAJU-Webseite hochladen und dort direkt den Teilnahmebogen ausfüllen: www.NAJU.de/erlebter-frühling.


Die NAJU lädt die Kinder außerdem dazu ein, die Ergebnisse ihrer Entdeckungstouren und Forschungen der Öffentlichkeit zu präsentieren, sei es im Rahmen einer kleinen Ausstellung oder als informative Aktion, um so noch mehr Menschen für den Schutz unserer Tier- und Pflanzenwelt zu begeistern.

Die beste Einsendung in jedem Bundesland wird gekürt. Die Gewinner*innen werden bis Ende Juni 2020 benachrichtigt und erhalten als Preis einen spannenden Erlebnistag in der Natur.

Für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Eltern und Gruppenleitungen bietet die NAJU pädagogische Begleitmaterialien zum Wettbewerb an: ein Aktionsheft mit Forscher- und Aktionstipps zur Turteltaube sowie einen Aufkleber, ein Poster zum Gestalten sowie Aktionshefte zu allen bisherigen Frühlingsboten.

Die Materialien können unter www.NABU-shop.de bestellt werden.

Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es unter: www.NAJU.de/erlebter-frühling.